Acailse

ZTE reizt Firefox OS Smartphone für MWC 2013 Start

Während konkurrierende Smartphone-Hersteller über ihre kommenden Geräte schwärmen, kann ZTE seine Begeisterung für die Pläne für den Mobile World Congress 2013 nicht zurückhalten. Wir haben Ihnen bereits das kolossale Grand Memo mit seinem Design und vielen seiner Spezifikationen gezeigt vor der offiziellen MWC-Einführung vorgestellt. Was jedoch aufregender ist, ist die Einführung von Firefox mit OS-Betriebssystem von ZTE.

Das chinesische Unternehmen hat kürzlich anlässlich seiner Pressekonferenz (25. Februar um 16 Uhr) bei der Veranstaltung in Barcelona Einladungen an verschiedene Medien verschickt:

ZTE - Das Leben ist großartig
Mobile Media Launch von mobilen Geräten - MWC 2013

ZTE lädt Sie herzlich zur Ankündigung von zwei großen neuen mobilen Geräten auf der MWC 2013 ein. Um Ihren Appetit zu wecken - die Hashtags für die Ankündigungen werden sein:

#ZTEGrandMemo
#ZTEMozilla

Es ist eindeutig der Hashtag #ZTEMozilla, der auf ein Firefox-OS-Smartphone hinweist. Frühere Berichte zeigen, dass sowohl Mozilla als auch ZTE sich darauf vorbereiten, ein Smartphone für Europa auf den Markt zu bringen, wobei die Verhandlungen mit einem nicht genannten Carrier im Gange sind.

Um nicht zu sehr von Android abhängig zu sein, ist die Entscheidung von ZTE, ein neues mobiles Betriebssystem einzuführen, Teil des Plans des Unternehmens, "eine bessere Produktbalance mit verschiedenen Betriebssystemen zu schaffen".