Acailse

ZTE Open C review - $ 92 Smartphone mit Android 4.4 KitKat

Wenn Sie auf der Suche nach einem High-End-Flaggschiff Smartphone suchen, dann hören Sie auf zu lesen ... Aber wenn Sie ein Budget-Telefon, das die meisten Aufgaben bewältigen kann, dann lesen Sie weiter.

Das ZTE öffnen C ist das zweite Smartphone von ZTE, das speziell für Firefox OS entwickelt wurde. Aber die gute Nachricht ist, dass das Gerät auch Android, speziell Android 4.4 KitKat ausführen kann. Die Magie dieses Geräts ist sein Preis. Sie können einen für nur 92 $ bekommen. Für diesen Preis kann man nicht viel erwarten, aber die Frage ist, erhalten Sie ein funktionierendes Android-Smartphone? Ich habe ein paar Tage damit verbracht, das ZTE Open C zu testen und das habe ich entdeckt.

Spezifikation

ZTEs erstes Firefox-OS-Telefon hatte ein 3,5-Zoll-320 × 480-Display, einen Single-Core-Prozessor und nur 256 MB RAM mit 512 MB internem Speicher. Alles ein bisschen begrenzt. Das Open C ist jedoch ein anderes Biest. Dieses Display bekommt eine Größe von 4 Zoll, genauso wie die Auflösung, die jetzt 480 x 800 ist. Der Prozessor ist besser, ein Dual-Core-Snapdragon 200; es gibt mehr RAM, jetzt 512MB; und der interne Speicher hat das Achtfache auf 4 GB erhöht.

OK, diese Spezifikationen werden niemanden blenden, aber sie sind nah an anderen Low-End-Geräten von großen Marken wie dem Nokia X und dem Lumia 520.

Anzeige4 Zoll, 800 x 480
Prozessor1,2 GHz, Dual-Core Snapdragon 200, Cortex-A7
RAM512 MB
Lager4 GB, microSD-Kartensteckplatz, bis zu 32 GB
Kamera2 Megapixel-Rückfahrkamera
Batterie1400 mAh
KonnektivitätGPS, microUSB 2.0, Wi-Fi b / g / n, Bluetooth
NetzwerkeGSM 900/1800/1900 MHz. 3G / WCDMA: 900/2100 MHz
SoftwareAndroid 4.4 mit Google Play
Maße125 x 65 x 12 mm
125 Gramm
FarbenSchwarz
SIM-Steckplätze1x normale SIM

Design

Das Design des Open C ist einfach, fast retro. Es erinnert mich an das iPhone 3GS, aber etwas weniger bauchig. Das Telefon ist komplett schwarz, abgesehen von zwei kleinen silberfarbenen Stäben, die zu 90% auf den Seiten verlaufen. Auf der Vorderseite befindet sich das Display 480 x 800 und eine einzelne Home-Taste (die durch ein kleines kreisförmiges Symbol dargestellt wird). Es gibt keine Zurück- oder Menübuttons, da ich denke, dass sie nicht Teil des Firefox-OS-Designs sind. Diese Tasten auf dem Gerät sind jedoch weiterhin funktionsfähig, auch wenn sie nicht auf dem Gerät markiert sind. Die Menütaste befindet sich auf der rechten und die Zurück-Taste auf der linken Seite. Es kann ein bisschen hit-and-miss sein, wenn man versucht, auf die Tasten zu tippen, da sie nicht markiert sind, aber man gewöhnt sich daran!

Die Lautstärketasten befinden sich auf der rechten Seite und ungewöhnlich ist die Power-Taste auf der Oberseite, wo Sie auch die 3,5-mm-Buchse finden. Der Micro-USB-Anschluss befindet sich an der Unterseite.








Performance

Der Qualcomm Snapdragon 200 basiert auf ARMs Standard-Cortex-A7-Kerndesign und Qualcomm hat eine Adreno-GPU hinzugefügt. Es ist mit 1,2 GHz getaktet.

Gemäß den Spezifikationen sollte das Open C ein MSM8210 mit einem Adreno 302 enthalten. Aber laut AnTuTu und CPU-Z hatte das Gerät, das ich getestet habe, ein MSM8610 und ein Adreno 305. Ich denke, dass die beiden Prozessoren ihren Spezifikationen sehr nahe kommen und sind wahrscheinlich austauschbar.

Was auch immer es ist, für den Preis ist dies ein vernünftiges Prozessorpaket, aber machen Sie sich keine Illusionen, dass es schnell geht.

Das ZTE Open C erreicht 12.150 Punkte auf AnTuTu. In Epic Citadel schaffte das Gerät eine Bildrate von 31 fps bei 800 x 480 im Ultra-High-Quality-Modus. Dies mag wie eine niedrige Punktzahl erscheinen, aber tatsächlich sind das die Zahlen, die High-End-Telefone vor ein paar Jahren erzielt haben, und zu der Zeit haben sie Hunderte von Dollar gekostet!

Die GPS-Leistung auf dem Gerät war phänomenal. Es gelang mir, eine Schleuse zu bekommen, während ich drinnen war, und draußen sah es mindestens 20 Satelliten und war in der Lage, eine Reparatur in weniger als 2 Sekunden zu bekommen.

Batterie

Der ZTE Open C hat einen 1400mAh Akku, der in einem Quad-Core- oder Octa-Core-Gerät klein ist, aber mit dem Qualcomm Snapdragon 200 und dem 4-Zoll-Display ist er mehr als ausreichend.

Die Akkulaufzeit bei 3D-Gaming ist recht beeindruckend (für die Akkugröße). Sie können 3D-Spiele für mehr als 4,5 Stunden mit einer Ladung spielen. Das ist viel besser als viele Quad-Core- und Octa-Core-Telefone, die ich getestet habe.

Meine Tests zeigen, dass Sie MP4-Videodateien fast fünf Stunden lang aus dem lokalen Speicher abspielen können, bevor der Akku aufgeladen werden muss. YouTube-Streaming funktioniert für etwa vier Stunden, dann müssen Sie eine Steckdose finden.

Da dieses Telefon nicht für Power-User konzipiert ist, würde ich schätzen, dass die Batterie den ganzen Tag (von morgens bis abends) problemlos dauern würde.

Kamera

Über die Kamera gibt es nicht viel zu sagen. Es hat einen festen Fokus und eine sehr niedrige Megapixelzahl. Dies ist eindeutig die Komponente, die ZTE beschlossen hat, die Kostenkontrolle zu opfern. Die Kamera-App selbst ist sehr einfach und bietet nur minimale Kontrollen. Das bedeutet nicht, dass es keine Bilder machen wird, aber Sie müssen es sorgfältig verwenden, um nahezu brauchbare Ergebnisse zu erhalten.

Aber nehmen Sie mein Wort dafür nicht, urteilen Sie selbst. Hier sind ein paar Beispiele in meinem Garten:


Konnektivität

Die Verbindungsoptionen sind, was Sie von einem Low-End-Budget-3G-Telefon erwarten würden. Es gibt Wi-Fi (802.11 b / g / n), Bluetooth, 2G GSM auf 900/1800 / 1900MHz und 3G. Das Gerät ist Single-SIM und unterstützt 3G auf 900 und 2100 MHz. Dies bedeutet, dass das 3G in den USA nicht funktionieren wird, jedoch sollten Standard-GSM-Anrufe in einigen Netzwerken funktionieren. Es ist erwähnenswert, dass dies ein Tri-Band-GSM-Telefon ist und es GSM auf 850 MHz nicht unterstützt.

2100 Mhz sind die gebräuchlichste 3G-Frequenz und sollten in den meisten Orten auf der ganzen Welt funktionieren, jedoch verwenden viele Träger auch einen sekundären 3G-Frequenzbereich. In Asien und Südamerika sind das oft 850MHz, in Europa sind es 900MHz. Dies bedeutet, dass dieses Gerät europäischen Benutzern eine bessere Konnektivität bietet als viele andere chinesische Geräte, die oft 850/2100 statt 900/2100 unterstützen.

Sie müssen sich mit Ihrem Mobilfunkanbieter in Verbindung setzen, um Kompatibilität zu gewährleisten, oder wenn Sie der Wikipedia vertrauenUMTS-Netze Seite könnte die Informationen haben, die Sie brauchen.

Software

Das Telefon läuft eine ziemlich Vanille Version von Android 4.4.2 KitKat. Es gibt jedoch einen interessanten Punkt in den Einstellungen, ein Energiespar-Steuerelement. Hier können Sie ein Energiesparprofil definieren, das eingreift, wenn die Batterie ein bestimmtes Niveau erreicht. Das Energiesparprofil legt fest, was ausgeschaltet bleiben soll und was bleiben soll, damit die Batterie erhalten bleibt.

Google Play ist auf dem Gerät vorinstalliert und es besteht uneingeschränkter Zugriff auf alle Apps von Google, einschließlich Google Mail, YouTube und Google Keyboard.

Preis und Fazit

Es gibt keinen Mangel an Budgetgeräten, insbesondere von chinesischen OEMs. ZTE ist jedoch mehr als nur ein chinesischer OEM, es ist eine globale Telekommunikationsmarke. Die Unterstützung für Firefox OS ist bewundernswert, aber die Tatsache, dass Sie Android auf diesem Gerät ausführen können, ist cool.

Die Kamera ist arm, es besteht kein Zweifel, aber abgesehen davon ist das Gerät angesichts seines Preises sehr bewundernswert. Es gibt eine Menge Konkurrenz am unteren Ende, aber das ist das billigste Gerät, das ich von einem Global Player gesehen habe. Sie können ein ZTE Open C Firefox OS Smartphone mit vorinstalliertem Android 4.4 KitKat abholen Chinavasion.

Kaufe jetzt