Acailse

ZTE Axon Mini Premium Edition Überprüfung

ZTE hat Anfang dieses Jahres sein Flaggschiff-Smartphone Axon vorgestellt. Das Gerät verfügt über ein 5,5 Zoll Display und einen Snapdragon 810 Prozessor. Zur gleichen Zeit erwähnte ZTE auch, dass es eine "Mini" -Version in der Pipeline habe. Dann im Oktober bekamen wir unsere ersten offiziellen Details des 5,2 Zoll Axon Mini. Jetzt ist das Telefon von AliExpress für 389,60 $ zu kaufen. Ich habe vor ein paar Tagen einen gefunden und ich habe es getestet, das habe ich entdeckt.

Kaufen Sie jetzt von AliExpress

Weiterlesen:

  • Beste Android-Telefone (Dezember 2015)
  • 15 besten Android Apps von 2015

Design

Das Design der ZTE Axon Mini Premium Edition ist auffällig. Sie erhalten nicht nur das Axon-Dreieckmoiré-Design oben und unten, sondern das Telefon kommt in Gold oder Silber, ganz anders als das normale Schwarz oder Weiß. Wie seine größeren Geschwister wurde der Axon Mini mit Hilfe von Teague entworfen, dem Designhaus, das am Design der Xbox und der Boeing 787 Dreamliner arbeitete. Es gibt auch eine andere Verbindung zu der 787, in der das Chassis des Telefons aus Boeing 787 Luftfahrt-Standard-Aluminium-Titan-Legierung hergestellt wird.

Das Telefon hat den Spitznamen "Mini", weil es eine kleinere Version des 5,5 Zoll Axon ist, aber ich bin sicher, dass einige Leute seine Größe kommentieren werden. Auf der Vorderseite des Geräts befindet sich ein 5,2-Zoll-Full-HD-Display, zusammen mit der Frontkamera und dem Dreieckmoiré-Design für den Ohrhörer und den Frontlautsprecher an der Unterseite.

Auf der Rückseite des Telefons befinden sich die Kamera und der Blitz (durch weitere Dreiecke getrennt), der Fingerabdruckleser und das ZTE-Logo. Die hintere Abdeckung ist nicht abnehmbar und scheint aus Kunststoff zu sein. Allerdings ist es mit einer Metallic-Lackierung bemalt, um es an das Metall an der Vorderseite anzupassen. An der Ober- und Unterseite des Rückumschlags befindet sich ein genähtes Kunstleder, das ebenfalls mit der gleichen Metallicfarbe besprüht ist.

Links um das Telefon herum befindet sich die Lautstärkewippe, während sich der Netzschalter und das SIM-Fach auf der rechten Seite befinden. Der Micro-USB-Anschluss befindet sich an der Unterseite und die Kopfhörerbuchse an der Oberseite.

Insgesamt ist das Handy einfach zu halten und es fühlt sich an wie ein 5 Zoll Telefon in der Hand. Tatsächlich ist es nur 3,5 mm größer als ein OnePlus X und tatsächlich kürzer als das 5 Zoll HTC One M9. Allerdings ist das Spray lackiert Rückseite sehr glatt und es könnte als rutschig angesehen werden, wenn Sie nicht die Seiten des Telefons greifen.

Anzeige

Das 5,2-Zoll-AMOLED-Display des Axon Mini ist klar und lebendig. Es hat ein Kontrastverhältnis von 5000: 1 und eine Auflösung von 1920 x 1080, was eine Pixeldichte von 423 PPI ergibt. Das Glas wird "2.5D" genannt, jedoch ist es schwierig, eine Krümmung am Rand des Bildschirms zu sehen.

Das Display bietet alles, was Sie von einem AMOLED-Bildschirm erwarten, tiefe Schwarztöne und helle Farben. Es hat eine gute Farbwiedergabe, große Betrachtungswinkel und hohe Kontraste bei Bedarf. Insgesamt ist es eine Freude zu benutzen.

Performance


Der größere 5,5 Zoll Axon verwendet einen 2,0 GHz Octacore Qualcomm Snapdragon 810. Für diese kleinere Version hat sich ZTE an Qualcomm gehalten, diesmal aber für den Snapdragon 616. Der 616 ist ebenfalls ein Octa-Core-Prozessor, diesmal jedoch mit acht ARM Cortex -A53-Kerne, von denen die vier schnellsten bei 1,5 GHz getaktet sind. An Bord des Chips befindet sich auch die Qualcomm Adreno 405 GPU, die OpenGL ES 3.1 unterstützt und LPDDR3-Speicher unterstützt. Apropos Speicher: Die Axon Mini Premium Edition verfügt über 3 GB RAM und 32 GB internen Speicher, mit der Möglichkeit, weitere 128 GB per microSD-Karte hinzuzufügen.

Mit 8 Kernen und einer vernünftigen GPU ziehen Sie Ihre Haare nicht aus und warten darauf, dass das Telefon reagiert.

Wir können die Leistung auf zwei Arten betrachten, erstens, was sagen die Benchmarks aus, zweitens, was sind die wahrgenommenen Leistungsniveaus. Letzteres ist subjektiv, während ersteres objektiv ist. Angefangen damit, wie sich das Gerät anfühlt, es fühlt sich gut an. Mit 8 Kernen und einer vernünftigen GPU ziehen Sie Ihre Haare nicht aus und warten darauf, dass das Telefon reagiert. Die Benutzeroberfläche ist schnell und reaktionsschnell wie das Multitasking, hauptsächlich aufgrund der 3 GB RAM. Das zeigt, dass alle modernen Prozessoren mehr als nur in der Lage sind, ein flüssiges Gesamterlebnis zu bieten, einschließlich des Snapdragon 616.

Wenn ich das Telefon neben das OnePlus X und das Sony Xperia Z5 Compact setze, um das Surfen im Internet zu testen, schlägt sich der Axon mini gut. Zum Laden und Rendern von Webseiten ist es im Prinzip das gleiche wie das OnePlus X und war, wenn überhaupt, nur ein oder zwei Sekunden dahinter. Der Z5 zeigte immer zuerst die Seiten, in jedem Test, ein Beweis für die Geschwindigkeit des Snapdragon 810.

ZTE hat mit dem drucksensitiven Display, dem Fingerabdruck-Lesegerät und dem High-End-Audio einiges an Extra-Wert hinzugefügt.

Wenn es jedoch um Benchmarks geht, ist die Geschichte etwas anders. Mit Mozillas Javascript Benchmark, Kraken, absolvierte der Axon Mini den Testlauf in 12.428 ms, was langsamer ist als der MediaTek Helio X10, der in der Redmi Note 2 gefunden wurde, und der Kirin 935 im Huawei Mate S, beides ebenfalls Cortex-A53-basierte Octa-Core-Prozessoren. Der Hauptgrund ist die Taktfrequenz, die MediaTek und die Huawei-Prozessoren werden mit über 2,0 GHz getaktet.

Dieses Muster wird für GeekBench und CPU Prime Benchmark wiederholt. Das Single-Core-Testergebnis für Geekbench lag bei 709 und das Multi-Core bei 2989. Um das in einen Zusammenhang zu bringen, ist der Single-Core-Score für das Huawei Mate S (Kirin 935) 954 und 3915 für den Multicore-Test. Ebenso erreicht der OnePlus X 921 bzw. 2409.

Für CPU Prime Benchmark erzielte der Axon Mini 10.858 Punkte, verglichen mit 11.963 Punkten für den 32-Bit Snapdragon 801 OnePlus X und 16.084 für den Redmi Note 2.

Ein Bereich, in dem der Axon Mini gut läuft, ist 3D-Gaming.Im Epic Citadel erreicht das Handy im High Performance Modus 58.9 Frames pro Sekunde und im High Quality Modus 57.6 fps. Es beginnt nur zu schwanken, wenn es in den Ultra High Quality-Modus wechselt, in dem es nur 31,8 fps bewältigt.

Obwohl das Axon Mini langsamer ist als Telefone wie das OnePlus X, das Redmi Note 2 oder das Huawei Mate S, ist es nicht das langsamste Handy überhaupt. Wenn wir zum anderen Ende des Budget-Spektrums gehen, zum Moto G, können wir sehen, dass die Leistung des Axon Mini eigentlich ziemlich gut ist. Das Moto G (3. Generation) erreicht 524 Punkte beim Single-Core-Test von Geekbench und 1579 beim Multi-Core-Test. Ebenso erreicht das Moto G beim CPU Prime Benchmark nur 3246 Punkte, ein Drittel des Ergebnisses von Axon Mini.

Ich denke, ich würde es so sagen, die Leistung des Axon Mini ist perfekt für ein Mittelklasse-Handy, aber angesichts des Preises und des "Premium Edition" -Labels frage ich mich, ob dieses Gerät wirklich einen besseren Prozessor verdient.

Hardware


ZTE ist bestrebt, die Audioqualität des Axon Mini zu fördern. Das Werbebüro rühmt sich mit der Verwendung der Asahi Kasei Microdevices Corporation (AKM) AK4961, einem hochleistungsfähigen fortschrittlichen Audio-CODEC für Smartphones. Es verfügt über einen 32-Bit-192-kHz-Codec zur Wiedergabe von FLAC-Dateien in "Studioqualität" und verspricht geringe Verzerrungen und Rauschen bei -97 dB THD + N und 127 dB DNR.

Aber, hier ist die Sache, es ist allgemein akzeptiert, dass alles über 20-Bit, maximal 24-Bit, ist jenseits dessen, was das menschliche Ohr unterscheiden kann. Während ich also ZTEs Bemühungen begrüße, werden Sie wahrscheinlich den Unterschied in der realen Welt nicht hören.

Nachdem ich das gesagt habe, bin ich kein Audiophiler. Ich testete den Axon Mini mit den mitgelieferten Ohrhörern und hörte einige Stücke Musik, die ich gut kenne, und ehrlich gesagt, konnte ich keinen Unterschied zwischen dem ZTE-Gerät und anderen Handys, die ich zur Hand hatte (z. B. OnePlus X und Note), hören 4). Dies könnte jedoch an der Qualität der mitgelieferten Ohrhörer liegen.

Der 2800 mAh Akku bietet eine gute Akkulaufzeit.

Das Telefon wird mit den üblichen Konnektivitätsoptionen wie Bluetooth, Wi-Fi und GPS geliefert, es gibt jedoch keine Unterstützung für NFC. In Bezug auf die Mobilfunkfrequenzen wird der Axon Mini bei 2G GSM fast überall auf der Welt funktionieren. Für 3G unterstützt das Telefon 850/900/1900 / 2100MHz, was bedeutet, dass es an vielen Orten auf der ganzen Welt funktionieren sollte, einschließlich in den USA für AT & T und T-Mobile. Wenn Sie jedoch 4G LTE in den USA benötigen, unterstützt dieses Telefon nicht AT & T, Sprint oder T-Mobile. Für diejenigen in Europa und Asien sollten Sie keine Probleme mit 4G-Konnektivität haben. Wie immer sollten Sie mit Ihrem Träger vor dem Kauf überprüfen.

Der 2800 mAh Akku bietet eine gute Akkulaufzeit. Es ist gut genug, um einen vollen Tag der Nutzung mit etwa 4 Stunden Bildschirm-Zeit zur Verfügung zu stellen, aber das ist die obere Grenze, was die Bildschirm-Zeit betrifft. Selbst an einem Tag mit starker Nutzung, bei dem viele Spiele gespielt wurden und viele Bilder gemacht wurden, schaffte das Telefon trotzdem 4 Stunden Bildschirmschoner. Bei weniger häufigem Gebrauch werden Sie mit derselben Einschaltzeit von 4 Stunden etwa 30 Stunden im Standby-Modus haben.

Es gibt zwei Funktionen, die Axon Mini Sport bietet, die nicht auf dem normalen Axon zu finden sind: ein Fingerabdruckleser und ein druckempfindlicher Bildschirm. Der Fingerabdruckleser befindet sich auf der Rückseite des Telefons direkt unter dem Blitz und kann als Methode zum Entsperren des Telefons verwendet werden. Insgesamt ist der Leser gut, aber er kann anfällig für gelegentliche Lesefehler sein. Auch ist es nicht so schnell, sicher nicht so schnell wie das Huawei Mate S oder sogar das Galaxy Note 5. Eine nette Eigenschaft ist jedoch, dass Sie das Telefon aus dem Schlaf aufwecken können, indem Sie einfach Ihren Finger auf den Leser drücken. Das bedeutet, Sie können Ihr Telefon aufheben und auf einen Schlag entsperren, ohne Ihre andere Hand zu benutzen.

Da die Axon Mini Premium Edition mit einem drucksensitiven Bildschirm ausgestattet ist, bietet ZTE die Möglichkeit, Ihren PIN-Code zu entsperren, um nicht nur zu berücksichtigen, welche Ziffern Sie tippen, sondern auch, wenn Sie leichten oder starken Druck verwenden Sie tippen auf die Ziffer. ZTE nennt es das 3D-Passwort. Wenn Sie den Code einstellen, drücken Sie entweder leicht oder stark auf jede der vier Ziffern. Um das Telefon zu entsperren, müssen Sie auf die richtigen Ziffern tippen und den richtigen Druck anwenden. Zum Glück gibt es nur leichte oder schwere Presse für diese, sonst kann ich mir vorstellen, einige sehr frustrierte Benutzer versuchen, genau den Druck zu duplizieren, der für die Eingabe der ursprünglichen PIN verwendet wird.

Der drucksensitive Bildschirm hat auch ein paar andere Anwendungen, wie zum Beispiel ein Hard-Press auf einem App-Symbol zeigt Shortcuts, oder ein Hard-Press auf der rechten / linken Seite in der Galerie App bewegt sich zum nächsten / vorherigen Bild, und so weiter.

Kamera

Der Axon Mini kommt mit einer 13-MP-Rückfahrkamera und einer 8-MP-Frontkamera. Ich fand die Hauptkamera überraschend gut. Es ist jetzt Winter, wo ich bin und wir hatten seit Tagen keinen klaren Himmel, ich wartete darauf, dass die Sonne herauskam, so dass ich einige Fotos im direkten Sonnenlicht schießen konnte, aber es passierte nie. Also habe ich ein paar Bilder unter einem stimmungsvollen und bewölkten Himmel gemacht und ich war beeindruckt von den Ergebnissen.

Ich habe auch ein paar Bilder bei schwachem Licht und bei Nacht aufgenommen. Obwohl sich viel Lärm in die nächtlichen Fotos eingeschlichen hat, war ich sehr zufrieden mit den Fotos. Sie brauchen sicher eine ruhige Hand und wie jede Kamera können Sie kein Licht erfassen, das nicht da ist. Aber mit ein wenig Sorgfalt sind die Ergebnisse akzeptabel.

Nachdem das alles gesagt wurde, ist die Kamera nicht Weltklasse. In der gleichen Nacht Trip, habe ich auch Fotos mit einem Galaxy Note 4 gemacht und das Samsung-Gerät macht viel besser bei schwachem Licht.

Die Kamera-App ist ziemlich umfassend, da sie einen manuellen Modus sowie HDR, Panorama und einen Beauty-Modus bietet.Im manuellen Modus können Sie die Belichtungsreihe, den ISO-Level, den Weißabgleich, die Verschlusszeit und auch den Fokus einstellen. Insgesamt ist die App einfach zu bedienen und steht Ihrem Hauptziel, Fotos zu machen, nicht im Weg!

Hier sind einige Bilder, damit Sie selbst beurteilen können:





Software


Der Axon Mini läuft Android 5.1.1 Lollipop mit MiFavor UI 3.2.0. Der größte Unterschied zwischen Android und MiFavor besteht darin, dass es keine Apps gibt. Alle installierten Apps erscheinen auf dem Startbildschirm wie auf dem iPhone. Der Standard-UI-Skin für die Premium Edition ist Axon Classic, der der Benutzeroberfläche ein kostenloses Aussehen und Gefühl für das physische Design von Telefonen bietet. Das Thema ist dunkel und alle Ikonen sind mit Silber und Goldfarben gemacht.

Durch Antippen der Bildschirmmenü-Schaltfläche (die drei vertikalen Punkte) wird das Launcher-Anpassungsfenster angezeigt. Neben der Möglichkeit, das Icon-Set zu ändern, können Sie aus einer Reihe von einfarbigen oder abstrakten Hintergrundbildern auswählen oder eines aus der ZTE-Online-Bibliothek herunterladen. Es gibt einen integrierten Schieberegler, um Ihren Hintergrundbildern ein verschwommenes Aussehen zu verleihen. Außerdem können Sie die Desktop-Übergangseffekte ändern.

Die andere Sache, die auf der MiFavor ziemlich unterschiedlich ist, ist die Einstellungsseite. Es ist völlig anders als andere Android-Handys, aber es ist immer noch sehr einfach zu bedienen. Es gibt zusätzliche Abschnitte unter den Einstellungen für Force Touch (d.h. den druckempfindlichen Bildschirm), Sky Eye (ein Augenerkennungsauthentifizierungssystem) und für den Fingerabdruckleser.

Die Schnelleinstellungen wurden ebenfalls etwas angepasst, sodass Benutzer die Verknüpfungen in jeder Reihenfolge neu anordnen können, die sie für nützlich halten. Darüber hinaus stehen noch viel mehr Umschaltoptionen zur Verfügung, als Sie mit dem Standard-Lollipop finden. Eine besondere Verbesserung, die meinen inneren Geek anspricht, ist die Fähigkeit, die Verbindungsgeschwindigkeit zur Statusleiste neben dem Batterieanteil hinzuzufügen. Hier erfahren Sie, wie schnell Sie Daten über Wi-Fi und 3G / 4G senden oder empfangen.

Zusammen mit einer Reihe von Gesten (wie Drei-Finger-Pinch, um einen Screenshot zu machen) und 7 verschiedenen Bewegungen (wie Shake für Taschenlampe), gibt es auch einen Spracherkennungsdienst namens My Voice. Leider ist es kein Dauerbetrieb, Sie müssen es also aktivieren, indem Sie die Home-Taste drücken und gedrückt halten (oder über ein Bluetooth-Headset). Mit My Voice können Sie ein Sound-Entsperr-Passwort einrichten (z. B. eine Phrase zum Entsperren Ihres Telefons), Ihre Stimme zur Steuerung der Musikwiedergabe verwenden und sprechen, um eingehende Anrufe anzunehmen / abzulehnen.

Spezifikationen

Anzeige5,2 Zoll AMOLED, FHD 1920x1080, druckempfindlich.
ProzessorQualcomm Snapdragon 616, 1,5 GHz, Octa-Core 64-Bit ARM Cortex A53 Octa-Core
GPUQualcomm Adreno 405 bei 550 MHz
RAM3GB
Lager32 GB, erweiterbar auf bis zu 128 GB mit Micro SD, die einen der SIM-Kartensteckplätze verwendet.
Kamera13MP nach hinten gerichtete Kamera, 8MP nach vorne gerichtete Kamera
Batterie2800 mAh
Netzwerke2G: GSM: 850/900/1800 / 1900MHZ
3G: WCDMA: 850/900/1900/2100 MHz
4G: FDD-LTE: 800/900/1800/2100/2600
KonnektivitätBluetooth 4.0, GPS, WLAN 802.11b / g / n / ac
SIM KarteDual-SIM-Karte, Dual-Standby (2 x Nano-SIM). Der zweite SIM-Kartensteckplatz unterstützt nur GSM oder kann zum Hinzufügen einer Micro SD-Karte verwendet werden.
SoftwareAndroid 5.1 Lollipop
Maße143,5 x 70 x 7,9 mm, 132 g.

Galerie





Abschließende Gedanken


Die ZTE Axon Mini Premium Edition ist für $ 389.60 von Aliexpress erhältlich. Das Telefon wird mit einem druckempfindlichen 5,2-Zoll-AMOLED-Display mit 1080p, einem Octacore-Qualcomm Snapdragon 616-Prozessor, 3 GB RAM, 32 GB integriertem Speicher und einer microSD-Erweiterung von bis zu 128 GB geliefert. Es hat auch eine 13-Megapixel-Rückfahrkamera und zwei Mikrofone, die von einem AKM4961 Hi-Fi-Audio-Chipsatz unterstützt werden.

Insgesamt ist der Axon Mini ein interessantes Gerät, ZTE hat mit dem druckempfindlichen Display, dem Fingerabdruck-Lesegerät und dem High-End-Audio noch einen großen Mehrwert geschaffen. Die 3 GB RAM ist auch gut zu sehen, ebenso wie 32 GB Speicher. Die Hauptsache, die ich fühle, ist der Prozessor, es ist kein Deal Breaker, aber ein besserer Prozessor scheint neben all diesen zusätzlichen Funktionen angemessener.

Jetzt lesen:

  • Beste billige Android-Telefone (Dezember 2015)
  • Beste billige Android-Tablets (November 2015)
Kaufen Sie jetzt von AliExpress