Acailse

ZTE Axon 7 hands on

ZTE ist bekannt für seine Mittelklasse-Smartphones, die zu unglaublich günstigen Preisen erhältlich sind. Im High-End-Markt hat das Unternehmen im letzten Jahr mit dem Axon-Handy, einem würdigen Flaggschiff-Smartphone, das die perfekte Balance zwischen Spezifikationen und Preis gefunden hat, einen deutlichen Eindruck hinterlassen und ist damit deutlich günstiger als die Konkurrenz.

Dem Axon-Handy folgte die Elite-, Pro- und Mini-Iteration, die wiederum einen fantastischen Knaller für Ihr Geld bot. ZTE ist wieder mit seinem neuesten Premium-Flaggschiff vertreten, aber bietet es weiterhin das, was seinen Vorgänger so großartig gemacht hat? Das erfahren wir, wenn wir mit dem ZTE Axon 7 loslegen!

Design

Das ZTE Axon 7 behält die Designsprache früherer Axon-Smartphones größtenteils bei und verfügt wieder über eine Vollmetall-Unibody-Konstruktion. Die Front des Telefons bleibt gleich, mit zwei nach vorne gerichteten Lautsprechern, die unter einem unverwechselbaren Grillmuster untergebracht sind, was dem Gerät ein einzigartiges Designelement verleiht.

Das Display dominiert die Vorderseite, und die ultradünnen Blenden an den Seiten des Bildschirms und die relativ dünnen Lautsprechergitter darüber und darunter sorgen für ein relativ kompaktes Smartphone. Dies führt zu einem Smartphone, das eine bessere Handhabung bietet, als man von einem 5,5-Zoll-Gerät erwarten kann. Die abgerundeten Ecken und die abgeschrägten Seiten an der Rückseite tragen dazu bei, dass das Gerät bequem in der Hand liegt Hand. Der glatte Metallrücken kann jedoch rutschig sein und einige Gebrauchsspuren aufweisen.

Auf der Rückseite sind die Unterschiede im Design zu sehen. Für den Anfang ist das Doppelkamerasystem weg, aber das Aussehen wird noch beibehalten, mit einem Fingerabdrucksensor, der jetzt den Platz nimmt, wo sich die zweite Rückkamera befand. Ebenfalls verschwunden ist das einzigartige Grillmuster, das früher zwischen den beiden Kameras zu finden war, wobei jetzt der doppelte LED-Blitz diesen Raum besetzt.

Auch die Kamera ist leicht angehoben, was angesichts der Tatsache, dass der Axon 7 kein besonders dünnes Gerät ist, etwas enttäuschend ist. Die Tasten und Anschlüsse befinden sich an den üblichen Stellen, wobei die Lautstärkeregler und der Netzschalter auf der rechten Seite sowie ein USB-Typ-C-Anschluss und eine Kopfhörerbuchse an der Unter- bzw. Oberseite des Telefons vorhanden sind. Etwas, das nicht beibehalten wurde, ist ein dedizierter Kameraauslöseknopf.

Das ZTE Axon 7 ist ein wunderschön gestaltetes Smartphone und verfügt über eine erstklassige Verarbeitungsqualität, die jedes Flaggschiff der aktuellen Generation in die Gewinnzone führen kann. Wenn es ZTE gelingt, seine aggressive Preispolitik beizubehalten, wird das Axon 7 definitiv einen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz haben, und das beginnt beim Design.

Anzeige

Das ZTE Axon 7 kommt mit einem 5,5-Zoll-AMOLED-Display mit einer Quad-HD-Auflösung, was einer Pixeldichte von 538 ppi entspricht. Dies ist ein Samsung-AMOLED-Display, und die Display-Fähigkeiten des Unternehmens scheint hier wieder durch. Sie erhalten alles, was Sie von einem AMOLED-Bildschirm erwarten, einschließlich tiefem, schwarzem Schwarz und lebendigen, gesättigten Farben, zusammen mit hohem Kontrast und guter Helligkeit und Betrachtungswinkel. Der Axon 7 wird sicherlich ein großartiges Seherlebnis ermöglichen und ist ein weiteres großes Plus für dieses Gerät.

Leistung und Hardware

Das Axon 7 ist ein Flaggschiff-Smartphone, und daher ist es nicht verwunderlich, dass das Gerät mit dem aktuellsten und besten Verarbeitungspaket ausgestattet ist, das derzeit verfügbar ist. Unter der Haube befindet sich ein Quad-Core-Prozessor Qualcomm Snapdragon 820, getaktet mit 2,15 GHz und unterstützt von der Adreno 530 GPU und 4 GB RAM.

Interessanterweise ist dies nur die "Standard" -Version, da es sich um eine weitere Iteration handelt, die mit satten 6 GB RAM ausgestattet ist, was das Axon 7 zu einem der ersten Smartphones macht, die dies bieten. Der Snapdragon 820 hat sich, wie schon bei den anderen Flaggschiff-Geräten, als ein fantastisches Verarbeitungspaket erwiesen, und wir können mit dem Axon 7 noch mehr davon erwarten.

64 GB und 128 GB sind die integrierten Speicheroptionen, die mit 6 GB RAM zur Verfügung stehen. Erweiterbar Speicher über microSD-Karte, bis zu einer zusätzlichen 128 GB ist ebenfalls zu finden, aber dies verwendet den sekundären SIM-Steckplatz, so dass die Benutzer die Wahl zwischen Dual-SIM-Funktionen und erweiterbaren Speicher machen müssen.

Audio ist für ZTE erneut ein großer Schwerpunkt mit der Axon-Linie. Der Axon 7 verfügt über zwei nach vorne gerichtete Lautsprecher mit Hi-Fi-Audio-Chipsätzen sowie Dolby Atmos Surround-Sound-Funktionen. Der Vorgänger bot eines der besten Audioerlebnisse, sowohl von den Lautsprechern als auch von hochwertigen Kopfhörern, und wir können davon ausgehen, dass wir mit dem Axon 7 weitermachen werden.

Das Gerät wird mit einem Fingerabdruck-Scanner auf der Rückseite geliefert, der so platziert ist, dass er bequem mit dem Zeigefinger erreichbar ist. Er sollte so schnell und genau wie erwartet sein. Das Axon 7 verfügt auch über ein druckempfindliches Touchpanel, ähnlich wie Apple Touch Touch, genannt Force Touch, das nur mit der 6 GB RAM / 128 GB Speicherversion des Geräts geliefert wird.

Auf der Vorderseite der Batterie kommt das Axon 7 mit einem großen 3,140 mAh Akku, der bequem für mindestens einen vollen Tag der Nutzung sein sollte, aber natürlich sind mehr Tests erforderlich, bevor wir zu einem Abschluss kommen können. Das Gerät kommt mit einem USB-Typ-C-Port (USB 3.0) und Unterstützung für Qualcomm Quick Charge 3.0, die Sie in kürzester Zeit wieder zum Laufen bringen sollte. ZTE behauptet, dass eine Ladung für eine halbe Stunde Ihnen 50% der Batterielebensdauer zurückgibt, wobei eine vollständige Ladung ungefähr 100 Minuten benötigt.

Kamera

Der Axon 7 wird mit einem 20-MP-Heckschießgerät mit einer Blende von 1: 1,8, OIS und EIS sowie Phasendetektions-Autofokus geliefert. Er sollte gute Aufnahmen bei schwachem Licht ermöglichen und ist mit einer 8-MP-Frontkamera ausgestattet. Die Kamera-App verfügt über eine Reihe von Funktionen und Modi, darunter einen manuellen Modus, verschiedene Selfie-Modi, Zeitlupenaufnahme, Mehrfachbelichtung und Langzeitbelichtung sowie einen Super Auto-Modus. Vorherige Smartphones von Axon waren mit beeindruckenden Kameras ausgestattet, und wir können es kaum erwarten, diese Kamera auf Herz und Nieren zu prüfen.

Software

Auf der Software-Seite läuft das Axon 7 mit der MiFavor UI 4.0 auf Basis von Android 6.0.1 Marshmallow.ZTE hatte in der Vergangenheit Probleme mit aufgeblähten Softwareerfahrungen, aber das scheint beim Axon 7 nicht der Fall zu sein. Was Sie hier bekommen, ist eine größtenteils bestandsähnliche Benutzeroberfläche, wobei ZTE die Material Design Elemente von Google ebenfalls intakt hält . Es gibt einige nützliche Funktionen, die hinzugefügt wurden, und Sie erhalten auch eine Motiv-Suchmaschine, wenn Sie das Erscheinungsbild der Benutzeroberfläche vollständig ändern möchten.

Spezifikationen

ZTE Axon 7
Anzeige5,5-Zoll-AMOLED-Display
2560 x 1440 Auflösung, 538ppi
Gorillaglas 4
Prozessor2,2 GHz Quad-Core Qualcomm Snapdragon 820
GPUAdreno 530
RAM4 / 6GB
Lager64/128 GB
MicroSDJa, bis zu 128 GB
KamerasHinten: 20MP Samsung ISOCELL Sensor mit Saphirglas, OIS, EIS, PDAF, Blende f / 1.8, Doppel-LED-Blitz
Vorderseite: 8MP
Dual-SIMJa
SIM-TypNano SIM
SIM 2 unterstützt auch die Erweiterung der microSD-Karte
USB-TypUSB Typ-C
USB 3.0
KonnektivitätBluetooth 4.2
NFC
Wi-Fi 802.11 b / g / n / ac 2,4 GHz / 5 GHz
NetzwerkeGSM / EDGE: B2 / 3/5/8
CDMA BC0 / 1/10
UMTS / HSPA: B2 / B5 / B4 / B1 / B8
LTE: B2 / B4 / B5 / B12 / B13 / B17 / B7 / B3 / B1 / B20 / B29 / B30 / B25 / B26 / B41
2CA: B2 + B4, B2 / 4 + B12, B2 / 4 + B29, B2 / 4 + B5, B41 + B41, B25 + B25
Fingerabdruck SensorJa
SoftwareAndroid 6.0.1 Marshmallow mit MiFavor UI 4.0
BatterieNicht entfernbare 3.140mAh Batterie
Schnellladung 3.0
Dimensionen und Gewicht151,8 x 75 x 7,9 mm
185 Gramm
FarbenIon Gold, Quarzgrau

Galerie

Fazit auf einen Blick

Da hast du es für diesen schnellen Blick auf das ZTE Axon 7! Der Axon 7 scheint die richtigen Boxen zu prüfen und kann sich im Flagship-Space als würdiger Konkurrent erweisen. Ein schönes Design, ein fantastisches Display, ein großartiges Klangerlebnis und eine Kamera, die auch als gute Kamera gilt, ergänzen sich zu einem erstaunlichen Gerät.

Wenn ZTE weiterhin aggressiv bei der Preisgestaltung ist wie seine Vorgängergeräte, könnte der Axon 7 ein sofortiger Erfolg werden. Preisinformationen sind derzeit nicht verfügbar, aber das Gerät wird am 26. Mai in China eingeführt, weitere Märkte, darunter die USA, folgen kurz darauf.

Was denkst du über den Axon 7? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit!

Mehr erfahren