Acailse

ZTEs Nubia wird auf der CES ein neues Flaggschiff vorstellen

Auf Nubias Site in Weibo wurde ein kleiner, kleiner Teaser entdeckt. Die ZTE-Tochter weist darauf hin, dass ihr Flaggschiff-Smartphone 2016 in Kürze vorgestellt wird. Da die CES in Las Vegas gleich um die Ecke ist, können wir kaum erwarten, dass die Nubia Z11 am 5. Januar zu sehen sein wird - kurz bevor der Ball auf dem Elektronik-Showcase ins Rollen kommt.

Zur Nubia Z11 liegen uns noch keine konkreten Daten vor. Die Gerüchteküche hat uns jedoch einige ziemlich hohe Möglichkeiten gegeben. 5,2-Zoll-QHD-Res-Displays werden immer beliebter und wir würden uns wundern, wenn die Z11 nicht eine davon wäre. Snapdragon 820 wird für den Kurs für 2016 Flaggschiffe gleichrangig sein, also erwarten wir das auch zu sehen. Wir drücken die Daumen für einen Metallkörper, der 4 Gigabyte RAM und eine Quad-Core-CPU umschließt. Es gibt Spekulationen, dass die Z11 mit einem 13 MP Selfie Snapper und einer schärferen 20.7 MP Hauptkamera kommen wird. Wie es zur Norm wird, sollten wir drei verschiedene Varianten hinsichtlich des Speicherplatzes sehen: 32 GB, 64 GB und 128 GB.

Jetzt, wenn das Z11 am 5. Januar startet, wird es etwas Besonderes sein. Warum? Wenn das Gerät über die Spezifikationen verfügt, über die es Gerüchte gibt, wird dies das erste Gerät sein, das mit dem Snapdragon 820-Chip gestartet wird. Schätze, wir werden bald all diese Überhitzungsgerüchte auf die eine oder andere Art ins Bett bringen können.

Nubia ist die neue internationale Untermarke von ZTE. Nubia.com wird voraussichtlich zusammen mit der Enthüllung des Z11 live geschaltet. Kein offizielles Wort dazu, aber es ist aufregend, einen anderen Spieler auf dem internationalen Markt zu sehen.

Was denkst du über die Z11? Sind Sie aufgeregt über die Ankündigung oder halten Sie sich emotional zurück, bis wir tatsächlich harte Daten sehen? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren mit!

Nächstes: 6 umstrittenste Spiele und Apps von 2015!