Acailse

Das faltbare Smartphone Axon M von ZTE trifft die FCC

ZTEs bevorstehendes Axon M Smartphone (Modellnummer ZTE Z999) wurde von der FCC gestoppt und gibt uns einen Einblick in sein Design. Das Bild, das auf der FCC-Website veröffentlicht wurde, steht im Einklang mit früheren Gerüchten, dass das Gerät ein faltbares Design mit zwei Displays haben wird - siehe oben.

Laut unserer exklusiven Quelle werden die Dual-Bildschirme des Axon M Full-HD-Auflösung aufweisen und zu einem großen 6,8-Zoll-Display ausgeklappt werden. Interessant ist, dass jeder von ihnen in der Lage sein sollte, zwei Apps gleichzeitig auszuführen, was das Multitasking auf ein ganz neues Level heben könnte.

Die Spezifikationen sind noch nicht bestätigt, aber Gerüchte besagen, dass der Axon M vom Snapdragon 820 Chipsatz angetrieben wird, 4 GB RAM hat und einen 3.120 mAh Akku packt. In Bezug auf die Preisgestaltung wird gesagt, dass das Smartphone $ 650 zurücksetzt. Es wird voraussichtlich am 17. Oktober bekannt gegeben, wenn das Unternehmen eine Pressekonferenz in New York City abhält.

ZTEs Idee eines faltbaren Smartphones klingt auf dem Papier gut, aber wir müssen abwarten, wie es im wirklichen Leben funktioniert. Das Design hat seine Vorteile, da es das Gerät kompakter und leichter tragbar macht, wenn es gefaltet ist. Gleichzeitig können Sie zusätzliche Bildschirmfläche erhalten, wenn Sie sie benötigen, indem Sie den Hörer aufklappen.

Es lohnt sich, darauf hinzuweisen, dass ein 6,8-Zoll-Display angesichts der Faltbarkeit des Axon M nicht wirklich so groß klingt. Der V30 beispielsweise hat einen 6-Zoll-Bildschirm, während der auf dem Galaxy Note 8 6,3 misst -inches. Stellen Sie sich einfach die Bildschirmgröße vor, die Sie bekommen würden, wenn diese beiden Geräte Dual-Displays hätten, wie das kommende Smartphone von ZTE.