Acailse

ZTE wird Ihr Axon 7 oder Axon Pro auf Anfrage freischalten

Der Axon 7 - der jüngste in ZTEs Axon-Linie, der letztes Jahr debütierte - hat viele Lobeshymnen und Vergleiche mit vielen der diesjährigen Top-of-the-line-Flaggschiffe erhalten. Nach der Ankündigung heute Morgen, dass die US-Modelle des Axon 7 (sowie das Axon Pro) zum Entsperren des Bootloaders berechtigt sind, hat ZTE ein bereits tolles Gerät noch attraktiver gemacht als zuvor.

Vor der Veröffentlichung des Geräts waren Tonnen von Menschen für den Axon 7 begeistert. Was den Launch noch spannender machte, war die Tatsache, dass in einem Live-WebinarPeter Shih, Moderator des ZTE-Community-Forums, ließ alle wissen, dass ZTE hart daran arbeitete, den Bootloader des Axon 7 freizuschalten.

  • ZTE Axon 7 Überprüfung
  • ZTE Axon 7 gegen OnePlus 3

Nach dem Start, als die Benutzer mit dem Empfang ihrer Geräte begannen, waren viele enttäuscht, dass der Bootloader von Axon 7 nicht entsperrt werden konnte. Als Reaktion darauf kontaktierten mehrere Benutzer den Kundenservice von ZTE, um zu fragen, wann sie den Axon 7 Bootloader entsperren könnten. Die ZTE Kundendienstvertreter sagte Das Unternehmen hatte nicht die Absicht, den Bootloader Axon 7 freischaltbar zu machen, was offensichtlich im Widerspruch zu Shihs ursprünglichen Plänen stand. Um es klar zu sagen, würde dies keine Drittanbieter-ROMs oder andere Firmwares für den Axon 7 bedeuten.

Kurz danach ging Shih zum ZTE - Community - Forum, um das Problem zu beheben, indem er behauptete, dass der Tweet und der Kundendienstmitarbeiter waren falsch. Um weiter zu klären,er sagte:

Wir hatten für die nächste Woche eine große Woche geplant, um mit unserer Community zu teilen, aber da geht unsere große Überraschung ... Nach einigen Monaten harter Arbeit [um einige Features und Meilensteine ​​für unsere Community zu liefern], können ein Tweet und mehrere falsch informierte CSRs scheinbar zerstören alles.

Sicher genug, ZTE aufgedeckt heute Morgen, dass die US-Modelle des Axon 7 und der Axon Pro Bootloader Entriegelung unterstützen würde. Laut der Ankündigung können diejenigen, die die US - Version des Axon 7 (oder Axon Pro) besitzen, die Bootloader ihrer Geräte durch Zugriff auf die Anfrageformular auf dem Firmenforum. Durch das Entsperren des Bootloaders wird jedoch die Passport 2.0-Garantie eines Geräts ungültig. Daher möchte ZTE sicherstellen, dass jeder, der seinen Bootloader entsperren möchte, dies versteht. Es wird darum gebeten, dass nur diejenigen, die Erfahrung mit Flash-ROMs und Android-Firmwares haben, versuchen, das Bootloader zu entsperren. Außerdem ist das Formular ein Mittel, um die Bestätigung eines Benutzers zu erhalten, dass das Entsperren des Bootloaders die Passport 2.0-Garantie ungültig macht.

Um den Bootloader freizuschalten, reichen Sie einfach die benötigtes Formular und warten Sie, um Anweisungen für den Entsperrvorgang des Bootloaders zu erhalten, der nicht länger als 72 Stunden dauern sollte.

Was machen Sie mit dem Entriegelungsprozess für den Bootloader von ZTE? Denken Sie, dass die stornierten Vorbestellungen der Hauptanreiz für ZTE waren, das Entsperren des Bootloaders zuzulassen? Ton aus in den Kommentaren unten.