Acailse

ZTE veröffentlicht Android 4.2 für ZTE N880E, den ersten chinesischen OEM, der dies tut


Jelly Bean 4.2 war nicht lange unterwegs. Wie es bei neuen Android-Releases der Fall ist, laufen nur wenige Telefone. Die meisten von ihnen sind Nexus-Geräte, die entweder auf diese Weise veröffentlicht wurden oder schnell aktualisiert wurden. Jetzt läuft ein Nicht-Nexus-Gerät in China dank ZTE 4.2.

ZTE hat als erster chinesischer Hersteller Android 4.2 auf jedes seiner Smartphones veröffentlicht. Sie haben zufällig das N880E für das Update ausgewählt. Nach Ihnen offizielle Websitesollte es jetzt verfügbar sein.

Mit dem Update erhalten ZTE N880E Besitzer alle Vorteile, die mit 4.2 kommen. ZTE zieht also mit dem Update keine Schläge. Interessant ist, dass das N880E kein spektakuläres Gerät ist. Mit einem 1-Core-1-GHz-Prozessor und einem Bildschirm mit einer Auflösung von 480 mal 800 ist es bei weitem nicht so leistungsstark wie einige Geräte, die andere OEMs für das Update als nicht gut genug erachtet haben.

Wird ZTE 4.2 auf anderen Geräten veröffentlichen?

Sie sind sicher. ZTE-Chef der Terminal-Division, Herr He Shiyou, erklärte: "ZTE wird in Zukunft weitere Modelle für Android 4.2 einführen und wird weiterhin die Leistung und Stabilität der Geräte verbessern, um sicherzustellen, dass unsere Geräte die hohen Erwartungen von die heutigen Verbraucher. "

Also, wenn Sie ein ZTE-Mobilteil haben und es relativ aktuell ist, gibt es eine gute Chance, dass Sie Android 4.2 sehen. Wenn ein 1-GHz-Prozessor es beherrscht, können auch viele andere Geräte davon profitieren. Gibt es ZTE-Besitzer, die sich über den Update-Plan von ZTE freuen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.