Acailse

ZTE enthüllt leise das 5,7-Zoll Grand Memo mit 720p-Display und 1,7 GHz Quad-Core-CPU

Denken Sie daran, wenn wir (scherzhaft?) Huawei verrückt nach dem Coming-Out mit dem 6,1-Zoll-Ascend Mate "Telefon" genannt? Nun, man kann sagen, dass ZTE jetzt offiziell dem Kuckucksclub beitritt, obwohl das Grand Memo des Unternehmens etwas bodenständiger ist.

Das neu entblößte Handheld "nur" verfügt über ein 5,7-Zoll-Display, das, wie Sie uns glauben, es immer noch unmöglich macht, mit einer Hand zu halten (es sei denn, Sie sind Shaquille O'Neal). Das Tier wurde bei einem Event in Hong Kong ziemlich ängstlich gezeigt, aber wir vermuten, dass es nächstes Monat auch in Barcelona bei MWC erscheinen wird.

Aus irgendeinem Grund folgt ZTE anscheinend dem Marketing-Konzept von Huawei nach dem Buchstaben, was das gigantische Grand Memo etwas weniger hochwertig erscheinen lässt als das kleinere 5-Zoll Grand S. Das heißt jedoch nicht, dass der neue Kerl ein Schwächling ist, vor allem aber von Hardware-Standpunkt.

In der Tat kommt das Memo mit der gleichen 1,7 GHz Quad-Core-Snapdragon S4 Pro-CPU als das Grand S, eine identisch großartige 13 MP nach hinten gerichtete Kamera, und, wie wir denken, eine gleichwertige 2 GB RAM. Das Display und das Design sind die zwei kleinen Details, die das Grand Memo zu einem Top-Tier-Gerät werden lassen.

Auf der einen Seite hat man ein ziemlich gewöhnliches 720p-Panel, auf der anderen Seite scheint es, dass der silberne Lünette und das Körperfinish das Memo viel billiger aussehen und sich anfühlen als das Grand S. Mit einer Dicke von nur 8 mm (nur ein bisschen mehr als der Grand S von 6,9 mm) ist der Incher definitiv nicht klobig.

Das einzige andere Feature, das sicher bekannt ist, ist die microSD-Unterstützung (hurra), aber aufgrund eines Lecks vor einigen Wochen erwarten wir auch, dass ZTEs großer Typ eine massive 3.000-mAh-Batterie rocken wird.

Kurz gesagt, das Memo (aka V9815) sollte daher eine größere, weniger elegante, aber auch weniger energieraubende Version des Grand S. Hmm sein, das ist nicht so schlimm, aber wie wird ZTE dies kosten? Und noch wichtiger, wird der Riese bald seinen Weg nach Asien finden? Willst du es?