Acailse

ZTE arbeitet mit AT & T zusammen, um den ersten mobilen Plug-in-Hotspot für das Auto zu entwickeln

ZTE hat sich gerade mit AT & T zusammengetan, um den ersten Plug-In-WLAN-Hotspot für das Auto zu entwickeln. Dieses neue Gerät heißt Mobley und ermöglicht die Verbindung von bis zu fünf mobilen Geräten mit dem Internet über Hochgeschwindigkeitsdaten von AT & T unterwegs.

Der Mobley wird an den OBD II-Anschluss Ihres Fahrzeugs angeschlossen und sollte mit den meisten Fahrzeugen aus dem Jahr 1996 und später funktionieren. Sobald Sie das Gerät zum ersten Mal anschließen, müssen Sie keine zusätzlichen Ladekabel oder zusätzliche Kabel verwenden. Ihr Fahrzeug wird den Mobley automatisch mit Strom versorgen, sodass Sie jederzeit schnell auf eine Wi-Fi-Verbindung zugreifen können. Und da das Gerät nicht aufgeladen werden muss, wird es automatisch ausgeschaltet, wenn das Fahrzeug ausgeschaltet ist.

Der Hotspot wird von AT & T am Freitag, den 11. September kostenlos mit einer neuen Zwei-Jahres-Vereinbarung oder für 99,99 $ ohne Vertrag verfügbar sein. Sie können Mobley dem Mobile Share Value-Plan für eine zusätzliche Zugangsgebühr von 10 US-Dollar pro Monat hinzufügen oder mit einem DataConnect-Plan mit monatlichen Gebühren von 20 US-Dollar für 1 GB oder 30 US-Dollar für 3 GB verbinden.

Weitere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link, um mehr über den neuen ZTE Mobley Mobile Hotspot für das Auto zu erfahren.