Acailse

ZTE Nubia Z7 Hands-on und erste Eindrücke

ZTE hat bereits auf der CES 2015 eine Reihe neuer Geräte gezeigt, darunter das ZTE Grand X Max + und das ZTE Star 2. Aber es gibt noch mehr - das ZTE Nubia Z7.

Das Nubia Z7 ist ein 5,5-Zoll-Gerät mit Quad-HD-Auflösung. Das Design ist ziemlich Standard, aber es hat einige nette Details wie die abgerundeten Ecken und die Soft-Touch-Matt-Oberfläche. Beides macht das Telefon angenehm in der Hand. Ein einzigartiger Aspekt ist der leuchtend rote Home-Buttom, der durch das Design auch durch andere rote Striche ergänzt wird.

Das Innenleben des Nubia Z7 basiert auf einem Snapdragon 801 mit 3 GB RAM. Für Ihre Speicheranforderungen gibt es 32 GB Flash. Optisch bietet der Z7 eine 13MP-Kamera mit eingebauter optischer Bildstabilisierung (OIS). Die Nubia Z7 kann auch Videos in 4K aufnehmen. Die mitgelieferte Kamera-App verfügt über einen Modus für fortgeschrittene Benutzer sowie einen automatischen Modus für diejenigen, die nur zeigen und schießen möchten.


Das Gerät kommt mit einem 3000mAh Akku, so dass die Akkulaufzeit auch bei diesem Quad HD Display kein Problem darstellen sollte. Das Nubia Z7 läuft mit Android 4.4 KitKat, kommt aber mit ZTEs eigener Skin, die zwar bunt und hell ist, aber nicht die Standard App Draw hat. Insgesamt ist die Benutzeroberflächenerfahrung jedoch gut.

Das ZTE Nubia Z7 wird zunächst in China verfügbar sein, und außerhalb Asiens gibt es noch kein Wort der Verfügbarkeit. Wenn das Gerät weltweit verfügbar ist, können Sie sicher sein, dass wir Sie darüber informieren.

Was sind deine ersten Eindrücke vom ZTE Nubia Z7? Magst du es?