Acailse

ZTE heiratet ein Hotspot-Gerät und einen Projektor mit dem passenden Namen ZTE Projector Hotspot

Wie können Sie das Design eines WLAN-Hotspot-Geräts verbessern? Natürlich ist die Antwort natürlich, einen DLP-Pico-Projektor hinzuzufügen. Okay, das ist wahrscheinlich nicht das erste neue Feature, das Sie einem Hotspot hinzufügen würden, aber das hält ZTE nicht davon ab.

Der ZTE-Projektor-Hotspot bietet nicht nur Zugang zu 4G-LTE-Konnektivität für bis zu 8 Geräte, sondern auch einen 120-Zoll-Bild- / Videoprojektor mit einer Helligkeit von 100 Lumen. Es ist sogar ein 4-Zoll-Touchscreen 800 x 480 in das Gerät integriert, das von Android 4.2 angetrieben wird.

Neben der Projektion von Android verfügt der 1080p-Projektor auch über einen HDMI-Anschluss und WiFi-Display-Unterstützung. Es gibt auch einen USB-A-Steckplatz, Kopfhöreranschluss, Audioausgang, Bluetooth und einen 5.000 mAh-Akku.

Wann kommt der ZTE Projector Hotspot an? Kein Wort darüber, wann und wo wir dieses Debüt noch erleben werden, außer dass es wahrscheinlich irgendwann in der ersten Hälfte dieses Jahres auftauchen wird. Es ist auch unklar, mit welchen Netzbetreibern ZTE zusammenarbeiten möchte, um die Hotspot-Funktionalität zu nutzen oder um zu sehen, wie viel es die Kunden zurückbringt.

Was denken Sie, wenn der Preis niedrig genug wäre, würden Sie sich für dieses einzigartige Hotspot-Gerät interessieren?