Acailse

ZTE startet Oreo-Beta-Programm von Axon 7 Android 8.0 in den USA (aktualisiert)

Update (16.02.): ZTE hat eine offizielle Stellungnahme zu seiner Beta-Version von Axon 7 Android 8.0 Oreo veröffentlicht, die den Wechsel von der MiFavor-Benutzeroberfläche des OEMs zu "fast-stock Android" betrifft.

"Bei ZTE hören wir unseren Kunden zu, und eine ihrer Forderungen war, Android O auf den Axon 7 zu bringen, und wir freuen uns darauf, dies zu ermöglichen", sagte Jeff Yee, Vice President für Produktmarketing und -strategie bei ZTE. Er verweist auf die Rückmeldungen aus den Z-Community-Foren, während in der Pressemitteilung darauf hingewiesen wird, dass der Umstieg auf Android-Geräte, die auf Vorrat verfügbar sind, stark von Verbraucheranfragen beeinflusst wurde.

Was das Update selbst betrifft, hat ZTE eine Liste der Änderungen und Verbesserungen bereitgestellt, die mit dem OS-Upgrade auf den Axon 7 kommen:

  • Verbesserte Lebensdauer der Batterie
  • Sehen Sie sich zwei Apps gleichzeitig im Bild-in-Bild-Modus (PiP) an
  • Google Play Protect, das täglich mehr als 50 Milliarden Apps scannt, um sicherzustellen, dass Ihr Gerät sicher ist
  • Benachrichtigungspunkte, um schnell zu sehen, was neu ist
  • Schnellere Boot-Geschwindigkeit beim Einschalten des Geräts
  • Android Instant Apps, mit denen Nutzer ohne Installation in Apps gelangen können
  • Minimierte Hintergrundaktivität in den am wenigsten genutzten Anwendungen
  • Autofill, das sich mit Benutzerberechtigung Anmeldungen an wichtige Apps merkt

Original Geschichte (02/14): ZTE hat ein Android 8.0 Oreo-Beta-Programm für Benutzer von Axon 7 in den USA angekündigt. Der chinesische OEM bestätigte vor ein paar Wochen, dass Oreo intern getestet wurde, aber jetzt möchte er, dass eine begrenzte Anzahl von Benutzern vor einer öffentlichen Freigabe hilft.

Ein Z-Community-Moderator bestätigte die Beta in einem Forenbeitrag früher heute. Der Post appelliert an Axon 7-Nutzer mit einem US-Modell (A2017U) auf dem neuesten Build (B35), sich für das Programm zu bewerben. Aus Platzgründen wird die erste Welle von Beta-Testern aufgrund ihrer "Vertrautheit mit Android" ausgewählt ".Herausgeber's Wahl

Hier sind die besten ZTE-Handys, die Sie in die Finger bekommen können

ZTE-Telefone sind in westlichen Märkten vielleicht nicht sehr bekannt oder beliebt, aber ZTE hat viele großartige Geräte in seinem Angebot. Sie sind normalerweise auch ziemlich erschwinglich, da ZTE seine ...

Während für die Beta kein genauer Zeitrahmen angegeben ist, bestätigt die Post, dass ZTE in Phasen testet. Wenn Sie sich für eine Bewerbung interessieren, gehen Sie sicher hier und fülle die Details im verknüpften Google-Formular aus.

Das Axon 7 startete ursprünglich Mitte des Jahres 2016 mit Android Marshmallow und später Nougat.

Es gab anfänglich einige Fragezeichen darüber, ob der Axon 7 für das nächste große Betriebssystem-Upgrade übersprungen werden würde, besonders nach der Veröffentlichung des experimentellen Axon M, und berichtet, dass der direkte Nachfolger, der jetzt als Axon 9 bekannt ist, in Arbeit war.

Zum Glück für Fans des Kult-Klassikers bestätigte ZTE Ende letzten Jahres, dass es Oreo zum "Flaggschiff-Killer" bringen würde. Das Update soll auch eine "pure" Android-Erfahrung dank einer neuen Benutzeroberfläche namens "Stock +" bieten.

Während die Nutzer von Axon 7 möglicherweise bis mindestens April auf einen öffentlichen Build von Android 8.0 Oreo warten müssen, ist die Beta-Ankündigung zumindest ein Schritt in die richtige Richtung. Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren mit.