Acailse

5,7-Zoll-ZTE Iconic Phablet kommt zu Boost Mobile, umbenannt als Boost Max

Anfang dieses Monats auf der CES, enthüllt ZTE mehrere neue Handys, einschließlich der 5,7-Zoll-Biest sie die ZTE Iconic Phablet genannt. Jetzt gibt das Iconic bereits sein US-Debüt ab heute auf dem Prepaid-Carrier Boost Mobile, neben einem neu gebrandeten Namen.

Die Boost Mobile-Variante des Mobilteils wird offiziell als Boost Max bezeichnet und kostet 299,99 US-Dollar. Spec-weise ist der Max nicht gerade ein Kraftpaket, aber es ist 1,2 GHz Dual-Core-Qualcomm CPU ist immer noch respektabel genug.

Weitere Spezifikationen sind ein 5,7-Zoll-720p-Display, 8MP hintere Kamera, 1MP Frontkamera, 1GB RAM, 8GB Speicher, 4G LTE-Unterstützung, Wi-Fi, Bluetooth, GPS, ein 3200mAh Akku und die jetzt schwer gealterte Android 4.1 Jelly Bean. Betrachtet man sowohl die Spezifikationen als auch den Preis, wären die meisten Benutzer wahrscheinlich besser dran, Geld zu sparen und das Motorola Moto G zu ergattern oder ein bisschen mehr Geld auszugeben und ein Nexus 5 zu kaufen.

Auf der anderen Seite, wenn Sie wirklich Ihr Herz auf eine massive "Phablet-Größe" Mobilteil zu einem günstigen Preis zu bekommen, sollte der Boost Max immer noch mehr als in der Lage sein, eine anständige Android-Erfahrung zu liefern. Denken Sie daran, dass das Mobilteil nur im Boost Mobile-Netzwerk funktioniert.

Was denkst du, wer plant das hier auf?