Acailse

ZTE Grand S für US-Start bestätigt, in China bei 640 $ festgesetzt

Da die CES 2013 praktisch hinter uns liegt, ist es an der Zeit, sich einen Moment Zeit zu nehmen, sich zu entspannen und zu sehen, was die coolsten Technologien und Geräte sind, die wir heute und nicht letzte Woche hatten. In Las Vegas gab es eine Menge neuer genialer Prozessoren, eine Reihe knackiger und gestochen scharfer Displays und mehr Tablets, als wir erwartet hatten, aber in diesem Jahr ging es bei der CES hauptsächlich um 1080p-Smartphones.

Sony, Huawei, ZTE, Alcatel und Lenovo hatten in dieser neu geschaffenen Nische etwas zu prahlen, aber wenn wir mussten, würden wir ZTE wahrscheinlich aussortieren. Das Grand S des Unternehmens hat unsere Aufmerksamkeit nicht nur mit bahnbrechenden Eigenschaften, sondern auch mit einem klaren und eleganten Design und dem unschlagbaren Versprechen von Budgetfreundlichkeit auf sich gezogen.

Aber es gibt heute noch mehr gute Nachrichten aus China, wie Lixin Cheng, der Leiter des Nordamerika-Geschäfts von ZTE, bestätigt hat, dass das Grand S für eine US-Veröffentlichung vorgesehen ist. Natürlich hat es Cheng nicht geschafft, eine genaue ETA oder einen genauen Preis für den 5-Zöller zu ermitteln, aber mit China, das es diesen Monat bekommen wird, können wir definitiv hoffen, es bis zum Ende des ersten Quartals in den Staaten zu sehen.

Noch besser, es gibt eine solide Möglichkeit, dass der ZTE Grand S von einem oder mehreren amerikanischen Carriern subventioniert angeboten wird. In der Tat hat Cheng in einem exklusiven Gespräch mit unterstrichen Cnet dass er auf "carrier support" setzt, um einen Namen für ZTE in den USA zu schaffen, sowie für virales Marketing und soziale Medien.

Der chinesische Beamte hat auch bekannt gegeben, dass die von ZTE 2014 vorgestellten Konzeptmodelle für US-Carrier-Manager auf der CES mit großer Spannung aufgenommen wurden. Daher gibt es viel Hoffnung für die Entwicklung der Marke außerhalb der Grenzen Chinas.

Natürlich haben wir keine Ahnung, wie diese Konzeptmodelle aussehen, aber die Wahrscheinlichkeit, dass ein unglaubliches 6,3-Zoll-Nubia Z7 im nächsten Jahr kommt, hat gerade einen großen Schub bekommen. Laut Cheng benötigt ZTE nur sechs bis acht Monate, um ein Telefon von der Designphase bis zum Start zu entwickeln, verglichen mit 12 bis 18 Monaten bei anderen Unternehmen.

Inzwischen haben wir ein sehr interessantes Update über den chinesischen Launch des Grand S. Laut Quellen in der Nähe von GizChinakostet der 5-Zoller 3.998 Yuan oder rund 639 Dollar.

Das ist definitiv nicht das, was man als billig bezeichnen würde, aber es ist immer noch deutlich weniger als der Off-Vertragspreis von Galaxy Note 2. Außerdem wissen wir, dass es normalerweise Unterschiede zwischen chinesischen und amerikanischen Preispunkten gibt, also gibt es eine gute Chance, dass wir sehen werden, dass der Grand S für 550 Dollar in den Westen kommt.

Würden Sie erwägen, einen für diesen Preis zu bekommen? Wie wäre es beispielsweise mit $ 150 bei einem Zweijahresvertrag?