Acailse

ZTEs neues Grand Era U985 nennt sich das "dünnste" Quadcore-Smartphone der Welt

ZTE, einer der beiden chinesischen Handyhersteller, auf die wir hier aufmerksam machen Android-Berechtigung, der andere ist Huawei, hat gerade ein neues Telefon namens Grand Era U985 angekündigt. Es hat einen Quad-Core-NVIDIA Tegra 3 unter der Haube, es hat ein 4,5-Zoll-720p-Display, eine 8-Megapixel-Rückseitenbeleuchtungskamera, und es hat eine "durchschnittliche Dicke" von 8,6 mm. Was bedeutet "Durchschnitt"? Am dünnsten Punkt des U985 ist es 7,9 mm dünn. Das Unternehmen sagt nicht, wie dünn es am dicksten Punkt ist, aber etwas schnelle Mathematik sagt, es sollte etwa 9,3 mm sein. Am wichtigsten ist, dass dieses Telefon das TD-SCDMA-Netzwerk von China Mobile unterstützt. Falls Sie nicht wissen, ist China Mobile der weltweit größte Mobilfunkbetreiber. Sie haben über 650 Millionen Kunden.

Gibt es also irgendwelche schlechten Dinge über dieses Gerät? Ohne den U985 berührt zu haben, sagt uns etwas, dass es mittelmäßige bis unterdurchschnittliche Qualität haben wird. So rollt ZTE. Sie machen billige Telefone für die Massen, was bedeutet, dass sie als erstes Materialien opfern. Abgesehen davon wird das Telefon mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich ausgeliefert, und das Unternehmen sagt nicht, wann es überhaupt Jelly Bean bekommen wird. Ja, der U985 wird wahrscheinlich China nie verlassen, aber es wird wahrscheinlich eine GSM-Variante für Amerikaner und Europäer geben.

Sollten Sie dieses Telefon kaufen, vorausgesetzt, es kommt zu Ihrem lokalen Markt? Um ganz ehrlich zu sein, wir sind nicht begeistert von Geräten, die NVIDIA Tegra-Chips verwenden. Sie sind anständig, manche sagen überdurchschnittlich, aber es ist fast immer besser, etwas mit einem Qualcomm-Chip zu haben. Das internationale HTC One X verwendet einen Tegra 3, während der amerikanische Varient einen Qualcomm Snapdragon S4 verwendet. Warum? Aufgrund der LTE-Unterstützung wird die Akkulebensdauer nicht so stark erhöht, und die Liste geht weiter.

Alles in allem sind wir froh, dass Unternehmen wie ZTE existieren, denn die Welt braucht definitiv billigere Smartphones, aber wenn Sie sich für ein "Highend" -Smartphone entscheiden, dann können Sie auch mit einer Marke gehen, die Ihnen etwas berechnet ein extra $ 100 oder so, um ein Produkt von höherer Qualität zu bekommen.