Acailse

ZTE Blade V7 und V7 Lite angekündigt

Die LG G5 und Samsung Galaxy S7-Serie sind die am meisten erwarteten Handys auf dem MWC 2016, aber vergessen wir nicht die anderen OEMs. ZTE bringt uns in diesem Jahr kein Flaggschiff-Produkt auf dem MWC, aber mit der Einführung der Blade V7 und V7 Lite, zwei Mobiltelefonen für den Massenmarkt, die schöne Ästhetik miteinander verbinden, hofft das Unternehmen, sein Spiel im mittleren Preissegment weiter auszubauen erschwingliche Preise.

Obwohl Blade V7 und V7 Lite Teil derselben Familie sind, richten sie sich an verschiedene Arten von Benutzern und werden zunächst in verschiedenen Regionen eingeführt, obwohl beide hauptsächlich auf die Märkte in Europa und Asien-Pazifik ausgerichtet sind. Während beide Telefone metallische Designs tragen, hat das Blade V7 ein viel schlankeres, schlankeres Profil und den zusätzlichen Vorteil von etwas gehobeneren Spezifikationen. Dennoch ist das V7 Lite immer noch in der Lage, ein großartiges Android-Erlebnis zu bieten und hat tatsächlich einen Trumpf gegenüber dem V7: Das Lite enthält einen Fingerabdruckscanner.

ZTE Klinge V7ZTE Blade V7 Lite
Anzeige5,2-Zoll, Full HD, 2,5D5-Zoll, HD 2.5D
Prozessor1,3 GHz MediaTek MT6753 Octa-Core-CPUMediaTek MTK6735P Quad-Core-CPU
RAM2GB2GB
Lager16 GB Speicherplatz16 GB Speicher, mit microSD
Batterie2500 mAh2500 mAh
KamerasRückfahrkamera: 13MP, PDAF, 0,3 s Fokussierung, Doppelfarbblitz
Frontkamera: 5MP, Bildschirmblitz
8M AF + 8M FF, vorne und hinten blinken
NetzwerkeLTE B2 / 4/7/12 (28) oder B1 / B3 / 7/8/20
GSM 850/900/1800/1900
UMTS 850/1900 (2100) oder 900/1900/2100
LTE: B1 / B3 / B5 / B7 / B8 / B20 (28) / B40 (38)
UMTS: B1 / B5 / B8
GSM: B2 / 3/5/8
Konnektivität und ExtrasSmart Sense Gestensteuerung, GPS, Wi-Fi 802.11 b / g / n, Wi-Fi Direct, Bluetooth 4.0, Beschleunigungsmesser / Nähe / Licht, Hall-Effekt-Sensor, UKW-Radio, VoLTE, ARKAMYS Sound, Firmware-over-the-Air , USB OTGFingerabdruck-Scanner, GPS, WiFi 802.11 b / g / n, Bluetooth 4.0, Kompass, UKW-Radio, Hall-Effekt-Sensor, Beschleunigungssensor / Nähe / Licht
OSAndroid 6.0 MarshmallowAndroid 6.0 Marshmallow
Maße146x72,5x7,5mm143,8 × 70,2 × 7,9 mm

In Bezug auf die wichtigsten Spezifikationen wird der V7 von einem Octa-Core-MediaTek-Prozessor mit 2 GB RAM sowie 16 GB Speicher mit microSD für die Erweiterung angetrieben. Weitere Spezifikationen für den V7 sind ein 5,2-Zoll-Full-HD-Display mit 2,5-D-Glas, eine 13-MP-Hauptkamera, eine 5-MP-Frontkamera und ein 2500-mAh-Akku. ZTE rühmt sich auch, dass dieses Telefon mit Ein-Hand-Nutzung gedacht ist, unterstützt durch sein Verhältnis von Bildschirm zu Körper von etwa 70%.

Das V7 Lite setzt auf ein kleineres 5-Zoll-720p-Display (2.5D-Glas) und ein Quad-Core-MediaTek-SOC, bietet aber auch 2 GB RAM, 16 GB Speicherplatz und microSD zur Erweiterung. Zu den weiteren wichtigen Unterschieden gehören der oben erwähnte Fingerabdruckscanner, ein 2500-mAh-Akku und 8-MP-Vorder- und -Rückwärts-Cams. Beide Telefone enthalten Android 6.0 Marshmallow aus der Box mit ein paar ZTE-spezifischen Ergänzungen.

ZTE muss noch die Preise für das V7 oder V7 Lite bekannt geben, obwohl sie einige Details zu den Veröffentlichungszeitrahmen angegeben haben. Der V7 Lite wird als erster auf den Markt kommen, bevor er im Frühjahr in Mexiko, Spanien, Deutschland und Thailand erhältlich sein wird. Der V7 kommt etwas später und wird voraussichtlich im Sommer 2016 in Deutschland, Spanien, Südafrika, Äthiopien und Mexiko eintreffen.

Was halten Sie von ZTEs neuesten Mitgliedern der Blade-Familie? Lass uns deine Gedanken in den Kommentaren wissen.