Acailse

ZTE Axon 7 Max ist offiziell, mit einem größeren Akku und Display

Es ist noch nicht einmal ein Tag vergangen, seit das ZTE Axon 7 Max in einem schönen detaillierten Rendering durchsickerte, und das Telefon steht nun zur Vorbestellung bereit MyZTE in China. Das Telefon kostet 2.999 Yuan (443 $) und wird bis zum 2. November nicht an die Verbraucher ausgeliefert, aber die Seite enthält einen fast vollständigen Überblick über die technischen Merkmale und Funktionen des Mobiltelefons.

Angesichts des Max-Branding könnte man erwarten, dass dieses neue Mobilteil auf der erstklassigen Hardware im Axon 7 aufbaut, aber das ist leider nicht der Fall. Prozessor-, Kamera- und Display-Hardware wurden bis zu einem gewissen Grad gepaart, obwohl sie den gleichen Preis wie der ursprüngliche Axon 7 beibehalten. Stattdessen verfügt der Max über ein größeres Display mit 3D-Technologie und einem größeren Akku. Hier ist die Hardware-Aufschlüsselung für den Axon 7 Max nach den Werbebildern:

  • 6-Zoll FullHD (1920 × 1080) "Naked 3D" -Display
  • 2,0 GHz Octa-Core Snapdragon 625 Prozessor
  • 4 GB RAM
  • 64 GB Flash-Speicher mit microSD-Kartensteckplatz
  • 13-Megapixel-Doppelrückfahrkamera mit Laser-Autofokus
  • 4.100mAh Akku mit Schnellladung 3.0
  • AK4962 Audio-Codec, USB Typ-C, Fingerabdruckscanner

Während die rohen Spezifikationen ein wenig enttäuschend für diejenigen sein mögen, die die Axon 7's für Bock um Geld geliebt haben, bietet die 7 Max ein paar interessante neue Funktionen. Die "Naked 3D-Anzeige" ermöglicht offenbar die Anzeige von 3D-Inhalten auf dem Display des Mobiltelefons ohne die Notwendigkeit einer polarisierten Brille. ZTE bietet 360 Yuan 3D-Inhalte bei jedem Kauf kostenlos an, um das neue Display optimal zu nutzen.

Das Mobilteil verfügt auch über einige nützliche audio-basierte Funktionen, darunter ein Echtzeit-Sprachübersetzer, sprachaktivierte Kamerabefehle für Multi-Shot und Timer sowie einen Sprachassistenten. Allerdings scheint das Axon 7 Max die Stereo-Lautsprecher-Einstellung aufgehoben zu haben. Mit dieser neuen Audiofunktionalität kann ZTE auch das dedizierte entfernen AK4490DE DAC für ein AK4962 Codec mit einem integrierten Voice-DSP, der glücklicherweise immer noch eine vernünftige Leistung für die Kopfhörer-Wiedergabe zu sein scheint. Auf dem Papier steigt SNR von 120 dB auf 125 dB, während THD + N von -112 dB auf -106 dB fällt, obwohl der reale Einsatz nicht ganz übereinstimmt.


Das Mobilteil ist ab sofort in China vorbestellbar und sollte Anfang November an die Verbraucher ausgeliefert werden. Es gibt kein Wort darüber, ob und wann dieses Telefon auf Märkten außerhalb Chinas zum Verkauf angeboten wird, also halten wir Ausschau nach einer offiziellen Ankündigung. Würden Sie das ZTE Axon 7 Max kaufen oder bevorzugen Sie das Originalmodell?