Acailse

ZTE kündigt sein ultraflaches 6 Zoll Grand Memo II LTE Smartphone an

Es sind nicht nur die großen Namen wie HTC, Nokia und Samsung, die auf dem diesjährigen Mobile World Congress ihre Geräte angekündigt haben. ZTE hat auch ein neues 6-Zoll-Smartphone namens Grand Memo II LTE vorgestellt. Das Mobilteil ist der Nachfolger des Grand Memo, des gerüchtgefüllten Mobilteils, das beim MWC im letzten Jahr debütierte.

ZTE beschreibt das Grand Memo II als "ultra-schlankes" Gerät, und sie scherzen nicht. Das Smartphone kommt mit nur 0,28 Zoll (7,1 mm) dick. Zum Vergleich: Das vergleichsweise große Galaxy Note 3 von Samsung ist 8,3 mm dick, das neue Xperia Z2 ist 8,2 mm dick und sogar das deutlich kleinere iPhone 5S von Apple ist immer noch 7,6 mm tief. Es ist also schlank, besonders für ein großes Mobilteil, aber schauen wir uns die wichtigere Hardware an.

Hardwarespezifikationen

  • Anzeige: 6 Zoll, HD (1280 x 720), 245 ppi
  • SoC: Qualcomm Snapdragon 400
  • RAM: 2GB
  • Lager: 16 GB interner Speicher, kein MicroSD
  • Kamera: 13 Megapixel hinten, 5 MP Frontkamera
  • Batterie: 3200mAh
  • Netzwerke: 3G, LTE (4G)
  • Maße: 160,8 x 82,8 x 7,1 mm

Für ein großes Gerät ist das Grand Memo II definitiv auf der konservativen Seite des Hardware-Spektrums, obwohl es einige kleinere Upgrades zum letztjährigen 5,7-Zoll-Grand-Memo gibt. Besonders enttäuschend ist das HD-Display für ein derart großes Mobilteil, dass sich die niedrige 245-Pixel-Dichte im Vergleich zu ähnlich großen 1080p-Geräten wie dem neuen G Pro 2 (373ppi) oder dem Galaxy Note 3 (386ppi) natürlich bemerkbar machen wird teurere Geräte.

Software

Das Grand Memo II LTE wird mit dem neuesten Android 4.4 KitKat ausgeliefert, komplett mit einer neuen Version der ZTE MiFavor Software, die neueste Version ist 2.3. ZTE zeigte auch die Verbesserungen seiner MiFavor-Benutzeroberfläche bei MWC, einschließlich der Möglichkeit, das Display für eine Einhandbedienung zu verkleinern. Insgesamt bleibt ZTE relativ nah an Android in beiden Erscheinungsformen, wobei einige seiner eigenen einzigartigen Funktionen für ein gutes Maß eingeworfen werden.

Oben: Grand Memo II von ZTE mit MiFavor 2.3

Im Großen und Ganzen ist es schwer zu sehen, dass der Grand Memo II LTE mit Preisen belohnt wird, aber die ordentliche Kamerahardware, das dünne Design und die LTE-Kompatibilität könnten nur Verbraucher ansprechen, die ein budgetfreundlicheres 6-Zoll-Smartphone suchen.

Das Grand Memo II LTE wird im April in China eingeführt, gefolgt von einer verzögerten Veröffentlichung in ausgewählten Ländern in Europa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum für rund 300 USD.