Acailse

ZTE beschuldigt das Nexus 6P von Huawei, das Athena-Telefon abzuzocken

Die neueste Charge von Nexus-Smartphones sieht sicherlich ganz anders aus als das letztjährige Modell. Aber sie sind offenbar nicht einzigartig genug für ZTE, die Huawei beschuldigt hat, das Design seines Athena-Handys zu kopieren, als es das Nexus 6P herausbrachte.

Der Marketingdirektor von ZTE, Lu Qian Hao, zieht es in das chinesische soziale Netzwerk Weibo und schlägt vor, dass das Nexus P6 dem "eleganten" und "atemberaubenden" ZTE Athena, auch Grand S genannt, eine starke Hommage zollt. Die Botschaft wurde an Yu Chengdong von Huawei gerichtet .

Ich glaube nicht, dass Google Translate zu gut funktioniert, da es auch etwas an Huawei gibt, das eine Sex-Change-Operation einführt? Wie auch immer, er scheint den Start des 6P nicht so gut gemacht zu haben.

Vergleicht man die beiden nebeneinander, gibt es sicherlich eine Ähnlichkeit zwischen dem ZTE Athena und dem Nexus 6P, wenn man den schwarzen Balken auf der Rückseite betrachtet. Andererseits ist das Athena ein Design von Anfang 2013 und ZTE schien sich nicht die Mühe zu machen, das Aussehen eines seiner neueren Modelle wieder aufleben zu lassen. Das Nokia 808 PureView kommt mir auch in den Sinn.

Huawei und ZTE haben eine lange Rivalität. Die beiden chinesischen Unternehmen konkurrieren nicht nur im Smartphone-Markt, sondern auch im Bereich der internationalen Telekommunikationsausrüstung. Dies wäre jedoch nicht das erste Mal, dass Huawei beschuldigt wird, anderen Smartphone-Designs mit seinen Produkten "Tribut zu zollen", also hat ZTE vielleicht einen Punkt?

Was denkst du über die Ähnlichkeit?