Acailse

ZTE A2017 läuft durch TENAA, könnte der Axon 2 sein

ZTE möchte ein weiteres High-End-Smartphone in der Entwicklung haben, das bald auf den chinesischen Markt kommen könnte. Ein Mobilteil mit der Modellnummer ZTE A2017 wurde heute durch Chinas TENAA-Aufsichtsbehörde entdeckt und enthüllt einen guten Einblick in seine internen Spezifikationen. Das gleiche Modell wurde bereits im März in einer GFXBench-Auflistung gefunden.

Ein Blick in die Spezifikationen offenbart ein 5,5-Zoll-Smartphone mit einem QHD-OLED-Display (2560 × 1400). Das Mobilteil verfügt auch über einen Qualcomm Snapdragon 820 Prozessor, 4 GB RAM und 64 GB internen Speicher mit einem microSD-Karten-Erweiterungssteckplatz. Es gibt auch eine 20-Megapixel-Rückfahrkamera, 8-Megapixel-Frontkamera, einen Fingerabdruck-Scanner, einen USB-Typ-C-Port und einen 3.140mAh Akku, komplett mit Android 6.0.1 Marshmallow an Bord.

Ein Blick auf die Bilder zeigt auch eine Power-Taste und Lautstärke-Wippe auf der rechten Seite, der Fingerabdruck-Scanner ist auf der Rückseite platziert, und es gibt, was scheint, eine Stereo-Front-Lautsprecher-Design oben und unten zu sein. Das Smartphone misst 154 x 77 x 9,8 mm und wiegt 175 Gramm.

Die ZTE Axon Reihe: ZTE Axon Elite Schnellansicht Dies ist eindeutig ein High-End-Mobilteil, und nach dem Aussehen davon könnte dies der Nachfolger des ZTE Axon sein. Letztes Jahr hat eine Auswahl von ZTE Axon-Modellen den Weg in den US-Markt gefunden, so dass wir etwas Ähnliches von der A2017 sehen können.